Als Brandschutzhelfer lernt man während der Ausbildung zum vorbeugenden Brandschutz sowohl theoretische als auch praktische Elemente kennen. Zunächst werden allgemeine Gefahren durch Brände, das richtige Verhalten und der Umgang mit Löschgerät behandelt. In der Praxis setzen die Teilnehmenden das erlernte Wissen um, simulieren das Löschen von Bränden, wenden Löschtaktiken an und erfahren, wo die Grenzen der persönlichen Brandbekämpfung liegen. Das oberste Ziel ist immer die Rettung von Menschen durch wirksame Löscharbeiten.

BRANDSCHUTZHELFERIM ÜBERBLICK

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Gefahren durch Brände
  • Funktion und Wirkungsweise von
  • Feuerlöscheinrichtungen
  • Verhalten im Brandfall
  • betriebliche Brandschutzorganisation
  • Löschpraxis

NEHMEN SIEGERNE KONTAKTMIT UNS AUF

Kontaktinformationen